Das Familiengeschäft "Lüscher", welches jetzt von der 3.Generation geführt wird, wurde im Jahre 1936 von Werner Lüscher I gegründet.

Das Geschäft wurde im Jahre 1945 an den jetzigen Standort gezügelt. Die ersten Motorradmarken, die verkauft wurden, waren BMW, Triumph und natürlich Vespas. Später verdrängten die japanischen Marken Suzuki, Honda und Yamaha durch technischen Fortschritt die alten Marken. Um die Lagerhaltung zu vereinfachen, straffte man die Vertretungen und trennte sich von Suzuki. Vespa blieb mit einem kleinen Anteil immer im Geschäft und wurde mit der Zeit durch Piaggio ergänzt.

Am 1.Januar 1988 wurde das Sport- vom Zweiradgeschäft abgetrennt und Werner Lüscher III übernahm das Zweiradgeschäft. Er gründete die Werner Lüscher Velos Motos AG. Im gleichen Jahr wurde die 1. Computeranlage in Betrieb genommen.

Um die Verkaufsräume zu erweitern wurde 1989 auf dem bestehenden Flachdach ein zweites Stockwerk aufgebaut und auf der gegenüberliegenden Seite der Hauptstrasse ein Schaufenster eingerichtet (1992 wurden zusätzlich die Räumlichkeiten für die ans Schaufenster angrenzende Velowerkstatt bezogen).

Im gleichen Jahr übernahm die Firma Werner Lüscher Velos Motos AG den General-Import von Side-Bike (Seitenwagen) für die ganze Schweiz.

Am 4./5. März 2000 konnte das neu umgebaute und erweiterte Zweiradgeschäft eröffnet werden. Seither gibt es immer im März eine grosse Frühlingsausstellung, wo man nicht nur die Neuigkeiten bestaunen kann sondern auch unsere modernen und einladenden Räumlichkeiten besichtigen. Seit 2004 führen wir im Motorradbereich exklusiv die Marke Yamaha, nebst Piaggio und Vespa und Gilera. Im Velosektor haben wir folgende Sortimente an Lager: Scott, Ghost, Villiger, TDS, Electra und Flyer Elektrovelos. Die Auswahl an Motorrad- und Velobekleidung ist gross und besteht aus verschiedenen Marken.

Im Jahre 2008 verstarb der Firmeninhaber Werner Lüscher III und das Geschäft wurde unbenannt in Lüscher Velos Motos AG. Das Geschäft wird nun von Anna Elisa Lüscher-Iten geführt unter der Mithilfe von Tochter Sibille Wild-Lüscher und Sohn Christoph Lüscher.

Heute sind wir acht Angestellte: Drei Ausgelernte im Büro und Verkauf, vier Ausgelernte in der Werkstatt, eine Reinigungskraft und schon bald wieder eine lernender Fahrradmechaniker. Übrigens ist die Firma Lüscher Velos Motos AG der einzige Betrieb im Glarnerland, welcher Motorradmechaniker ausbildet.
Unsere Ziele sind:

- Unsere Kunden fachmännisch zu beraten und einen erstklassigen Service zu bieten (auch nach dem Kauf)

- Ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten

- Ein möglichst breites und tiefes Sortiment zeigen zu können

- Unsere Mitarbeiter gut aus- und weiterzubilden

- Eine faire Politik zu Mitbewerbern zu führen

- Langjährige Lieferantenbeziehungen zu pflegen (= Garantie- + Ersatzteil-Gewähr für unsere Artikel und Fahrzeuge)

- Unsere Verantwortung im Ausbildungsbereich mit immer neuen Ausbildungsplätzen wahrzunehmen

- Die vorhandenen Stellen zu sichern

Wir hoffen, auch weiterhin Marktführer im Zweiradsektor des Kantons Glarus und Umgebung bleiben zu können und freuen uns sehr über Ihren Besuch. Überzeugen Sie sich selbst...

Home